07. August 2024

     10:00-10:30 Uhr

     online

    Gesetzliche Änderungen zum eAU-Verfahren – Update tisoware.eAU 

    Seit dem 01.01.2023 ist die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) Pflicht. Doch zum 01. Januar 2025 treten weitere gesetzliche Änderungen in Kraft, die Sie unbedingt kennen und in Ihrer täglichen HR-Arbeit berücksichtigen sollten. 


    Betrachten Sie die eAU nicht nur als gesetzliche Vorgabe, sondern als Chance, Ihre HR-Prozesse zu optimieren und effizienter zu gestalten. Unsere Experten stehen Ihnen zur Seite und zeigen Ihnen, wie Sie den Umstieg erfolgreich meistern.

     

    In unserem speziellen Webinar erfahren Sie:

    • Gesetzliche Änderungen zur eAU: Was Sie ab 01.01.2025 beachten müssen in Bezug auf neue Rückmeldegründe und das Meldeverfahren eAU
    • Vorteile der eAU: Wie Ihre HR-Abteilung und Ihre Mitarbeiter von der elektronischen Bescheinigung profitieren.
    • Integration in tisoware: Schritt-für-Schritt-Anleitung zur nahtlosen Implementierung der eAU in Ihre bestehenden Softwaremodule.

     

    Sie haben keine Zeit? Kein Problem! Allen Angemeldeten senden wir im Anschluss eine kostenlose Aufzeichnung der Veranstaltung.

     

    Jetzt kostenlos anmelden!

     

    Ihre Referenten

    WEBINARE_REFERENTEN_Joerg-Hagedorn_300x300px

    Jörg Hagedorn

    Head of Presales
    tisoware